Startseite | Impressum | Anfahrt

 

 

 

Vereinsleben Aktuelles vom Vereinsleben Termine vom Verein Gaufest 2010 in Neufahrn r.d.Isar Bergfest am Kraxnbichl Historisches vom Verein Vereinsheim, Hauptstr. 1, 82544 Neufahrn Bildergalerie Unser Dorf Neufahrn r.d.Isar Kontakt Links
 
Ortsgeschichte von Neufahrn
Kapelle St. Anna
Keltenschanze in Neufahrn
Persönlichkeiten
Pfarrer Bieprigl
Lehrer Josef Vogl
Sepp Mayer
Neufahrner Sänger
Professor Josef Zilch
 

Herzlich Willkommen in Neufahrn

rechts der Isar

"Ortsgeschichte von Neufahrn "

Die ehemalige Gemeinde mit dem Ortsteil Veiglberg, 1140 erstmals erwähnt. 744 ha, 453 Einwohner. Im Süden des Ortes befinden sich Reste einer mächtigen Keltenschanze. Die Kirche Johann Baptist wurde um 1450 erbaut. Besonders sehenswert sind ihre spätgotischen Fresken und ein Altar aus dem 16. Jahrhundert. Neufahrn nahm am Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene mit großem Erfolg teil.

 

>>Anfahrt